Regionalia Verlag GmbH

Vor dem Voigtstor 16

D-53359 Rheinbach


Tel.: 0 22 26 / 8 99 77-24

Fax: 0 22 26 / 8 99 77-25

E-Mail: info@regionalia-verlag.de



 Drucken 

 Bestellen 

 zurück 


Kleine Keltenkunde


128 Seiten
Hardcover
16,5 x 19,8 cm
Lieferbar
ISBN 978-3-939722-88-5

€ 4,95

2. Auflage

Weitere Titel



Auf den Spuren unserer Ahnen

Claus Krämer
Kleine Keltenkunde

Wie kaum eine andere Kultur hat die keltische in vielen Lebensbereichen ihre Spuren hinterlassen. Die Kelten vereinten Politik, Kunst und Religion zu einer sinnvollen Synergie, die hunderte von Jahren funktionierte und an der wir uns heute durchaus ein Beispiel nehmen könnten. Dennoch geben sie den meisten Menschen Rätsel auf. Die wenigsten wissen, dass wir uns im deutschsprachigen Raum im alten keltischen Kernland befinden.

Dieses Buch gibt einen Überblick über Geschichte, Kunst und Kultur, Alltagsleben und Politik unserer Ur-Ur-Ahnen auf der Basis historischer Fakten, informativ und unterhaltsam aufbereitet. Es geht ein auf die Beziehung zwischen den Kelten und den Römern sowie Germanen, zudem auf die religiösen Vorstellungen und die Rolle der Druiden. Es beschreibt die Ausbreitung der keltischen Kultur über ganz Europa und deren späteren Verdrängung durch das Christentum.

Als Hilfe zur Orientierung bietet die „Kleine Keltenkunde“ überdies ein Extra-Kapitel mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Besichtigungsstätten sowie ein „Kleines Kelten-ABC“.

Der Autor Claus Krämer (*1957) ist gelernter Zeitschriftenredakteur und hat mehrere Bücher über völkerkundliche und alternativmedizinische Themen geschrieben. Sein bislang erfolgreichstes Werk ist „Die Heilkunst der Kelten“, das inzwischen in der achten Auflage erschienen ist. Er entstammt der ethnischen Minderheit der Jenischen, die ihre Herkunft mythologisch auf ein keltisches Volk im Rheinland bezieht.