Regionalia Verlag GmbH

Vor dem Voigtstor 16

D-53359 Rheinbach


Tel.: 0 22 26 / 8 99 77-24

Fax: 0 22 26 / 8 99 77-25

E-Mail: info@regionalia-verlag.de


 Drucken 

Bestellen 

zurück 

 

Das Nibelungenlied

320 Seiten plus Bildtafeln
Hardcover
16,5 x 19,8 cm
Lieferbar
ISBN 978-3-95540-119-1

€ 9,95

Weitere Titel

„Viel Wunderding von großer Kühnheit“

Walter Hansen (Hrsg.)
Das Nibelungenlied
Das große Heldenepos

„Viel Wunderding melden die Mären alter Zeit
von rühmenswerten Helden, von großer Kühnheit,
von Freud und Festlichkeiten, von Weinen und von Klagen,
von kühner Recken Streiten mögt ihr nun Wunder hören sagen.“

Spielleute sangen im Mittelalter das Nibelungenlied, jenes große Epos von Liebe und Treue, von Mord und Rache, von Verrat und Untergang. Begleiten Sie Siegfried in seinem Kampf mit dem Drachen. Tauchen Sie ein in die Abenteuer um den Gewinn des fluchbeladenen Hortes, die betrügerische Brautwerbung der Walküre Brünhild, den Streit der Königinnen und die Ermordung Siegfrieds.

Das Nibelungenlied, in Strophenform gedichtet, vereint im Wesentlichen zwei Themenkreise: die Siegfriedsage und den Untergang des Burgunderreiches durch den Einfall der Hunnen unter König Attila (Etzel). Der hier veröffentlichte Text stützt sich auf die Originaltexte der Simrock’schen Übersetzung. Ausführlich und vom Herausgeber in Marginalspalten gekennzeichnet werden dem Leser Begriffe vielerorts direkt erklärt und Handlungen verständlich gemacht.

Der Herausgeber Walter Hansen (*1934), seit 1970 freier Schriftsteller, gilt als langjähriger Kenner der germanischen Mythologie. Neben vielen anderen Werken ragen die Bücher „Die Edda. Die germanischen Göttersagen“ (im Programm des Regionalia Verlages) und „Asgard – Entdeckungsfahrt in die germanische Götterwelt“ heraus. Große Beachtung fand seine Biographie über Richard Wagner. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt.